Merkmale.

Umfang der nachgewiesenen Publikationen
Der Umfang der nachgewiesenen Publikationen kann erheblich ausgeweitet werden, dennoch bleibt
PubliSA eine Auswahlbibliografie. Die Titel eines Erscheinungsjahres können beinahe unbegrenzt
aufgenommen und auch zu einem späteren Zeitpunkt noch fortlaufend ergänzt werden.

Zuverlässigkeit
Die Literaturrecherche für die Online-Datenbank und der Nachweis der einzelnen Titel stützen
sich überwiegend auf den Datenbestand der Deutschen Nationalbibliothek (Frankfurt/Leipzig).
Dies gewährleistet eine hohe Zuverlässigkeit der bibliographischen Daten, da die Titelaufnahmen
nicht aus Verlagsmeldungen oder anderen Quellen gespeist werden, sondern auf der Basis des
jeweils vorliegenden Exemplars einer Neuerscheinung eigenständig und nach festgelegten
bibliographischen Regeln vorgenommen werden.

Aktualität
PubliSA bietet eine hohe Aktualität. Der Datenbestand wird Schritt für Schritt aufgebaut und
ganzjährig fortlaufend bearbeitet und kontinuierlich erweitert.

Titelaufnahme
Für die Titelaufnahme übernimmt PubliSA fast den gesamten umfangreichen  Dateneintrag der
Nationalbibliothek.