Recherche.

Recherche-Möglichkeiten
Die PubliSA erweitert die Recherche-Möglichkeiten erheblich.
Mit den Funktionen  "Themen" und "Schlagwörter" stehen zwei zusätzliche Instrumente zur
Aufschlüsselung der Inhalte eines Titels und zur Suche unter inhaltlichen Gesichtspunkten zur
Verfügung gestellt. Für die systematische Zuordnung der einzelnen Titel wurde die in der früheren
SLR-Bibliographie verwendete Systematik weitgehend beibehalten und lediglich leicht überarbeitet.

Verlinkung
Hervorzuheben ist, dass PubliSA für einen Großteil der nachgewiesenen Titel auch eine Verlinkung
zum Inhaltsverzeichnis bzw. zur Inhaltsbeschreibung, z T. auch direkt zum Volltext zur Verfügung
stellt.

Weiterverarbeitung der Recherche-Ergebnisse
Die jeweiligen Suchergebnisse (komplette Datensätze oder Teile von Datensätzen) können
entweder direkt ausgedruckt werden, oder sie lassen sich über eine Merkliste zusammenstellen und
dann als Ascii-Datei, als XML-Datei oder als CSV-Datei ausgeben und weiterverarbeiten.

Zur litw3-Datenbank
PubliSA nutzt das Literaturdatenbanksystem litw3, das an der Westfälischen Wilhelms-Universität
Münster entwickelt wurde.
Weitere Informationen unter (http://litw3.uni-muenster.de/web/).